Karriere beim Bundesheer

Bundesherr Karriere: viele Möglichkeiten, eine Berufung

Verschiedene Neuerungen in den letzten Jahren haben dafür gesorgt, dass eine Karriere beim Bundesheer wieder attraktiv wird und immer mehr junge Menschen anspricht. Vom Schulabgänger bis hin zum Quer- oder Wiedereinsteiger, beim Bundesheer hast du als Mann und als Frau die gleichen Karrieremöglichkeiten und trägst deinen Teil dazu bei, die vielfältigen Sicherheitsaufgaben in Österreich zu bewältigen. Egal, ob als Pionier oder Arzt, als Luftfahrttechniker oder Jetpilot, als Soldatin und Soldat leistest du einen wertvollen Dienst bei helfenden Einsätzen im In- und Ausland. 

Bist du schon fit für die Eignungsprüfung beim Bundesheer? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der computergestützte Eignungstest setzt sich aus den Testkategorien Deutsch, Sprachverständnis, Konzentration, Logik, räumliches Denken und technisches Verständnis zusammen. Die Aufgaben werden immer per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt. Der beispielhafte Computertest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Auswahlverfahren beim Bundesheer erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 40 Fragen
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 20 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test. Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 40

Category: Technisches Verständnis

Welchen Wert zeigt der Spannungsmesser V3 an?

Question Image

2 / 40

Category: Konzentration

In welchem Bild hat sich ein Fehler eingeschlichen?

Question Image

3 / 40

Category: Räumliches Denken

Würfel drehen und kippen: Zu welchem Würfel lässt sich der Ausgangswürfel rotieren?

 

Question Image

4 / 40

Category: Sprachverständnis

Welches Wort hat keine direkte Gemeinsamkeit mit den anderen Wörtern?

5 / 40

Category: Sprachverständnis

Satzergänzung: Liquidität bezeichnet auch die Verfügbarkeit über ausreichend ... zu Verfügen.

6 / 40

Category: Räumliches Denken

Welche Figur muss erst gespiegelt werden, damit sie mit den anderen Figuren deckungsgleich ist?

 

Question Image

7 / 40

Category: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die sich zwischen zwei ungeraden Zahlen befinden.

Question Image

8 / 40

Category: Logisches Denken

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

16 - 15 - 30 - 10 - 8 - 24 - 6 - ?

9 / 40

Category: Räumliches Denken

Welcher Würfel kann nicht aus der Faltvorlage konstruiert werden?

Question Image

10 / 40

Category: Technisches Verständnis

Welche Räder drehen sich entgegen dem Antriebsrad?

Question Image

11 / 40

Category: Mathematik & Rechnen

Wie viel fast der Körper?

Question Image

12 / 40

Category: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

13 / 40

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

14 / 40

Category: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die sich zwischen zwei ungeraden Zahlen befinden.

Question Image

15 / 40

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

16 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

17 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

18 / 40

Category: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff eloquent?

19 / 40

Category: Sprachverständnis

Welches Wort hat keine direkte Gemeinsamkeit mit den anderen Wörtern?

20 / 40

Category: Räumliches Denken

Welcher Würfel kann nicht aus der Faltvorlage konstruiert werden?

 

Question Image

21 / 40

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ist das zutreffende Synonym von „Pamphlet”?

22 / 40

Category: Mathematik & Rechnen

Berechne die Wurzel. 196 = ?

23 / 40

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben d mit 2 Strichen.

Question Image

24 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

25 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

26 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

27 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

28 / 40

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ist das zutreffende Synonym von „Judizium”?

29 / 40

Category: Technisches Verständnis

Welchen Wert zeigt der Spannungsmesser V3 an, wenn man die Glühlampe (rot) aus der Fassung schraubt, so dass an dieser Stelle der Stromkreis unterbrochen ist?

Question Image

30 / 40

Category: Logisches Denken

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

2 - 3 - 5 - 8 - 13 - 21 - 34 - ?

31 / 40

Category: Technisches Verständnis

In einem mit Wasser befülltem Gefäß schwimmt ein Holzbrett. Auf dem Holzbrett wurde ein Stein abgelegt. Wie verändert sich der Wasserspiegel, wenn der Stein vom Holzbrett in das Wasser fällt?

Question Image

32 / 40

Category: Technisches Verständnis

Der Pfeil am ersten Rad gibt die Antriebsrichtung vor. Finde heraus, ob sich das letzte Rad in die grüne oder in die rote Richtung dreht.

Question Image

33 / 40

Category: Mathematik & Rechnen

Ein Vermögen von 15.000 € wird zu einem Zinssatz (360 Tage) von 4,5 % angelegt. Wie hoch ist der Zins nach 6 Monaten und 20 Tagen (aufgerundet)?

34 / 40

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben b, wenn diesem der Buchstabe p folgt.

Question Image

35 / 40

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

36 / 40

Category: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

37 / 40

Category: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus der Faltvorlage konstruiert werden?

Question Image

38 / 40

Category: Mathematik & Rechnen

Berechne die Wurzel. √16900 = ?

39 / 40

Category: Logisches Denken

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

27 - 9 - 3 - 1 - 1/3 - ?

40 / 40

Category: Mathematik & Rechnen

Auto A verbraucht auf 550 km 49 Liter Benzin. Auto B verbraucht 62 Liter auf 780 km. Um wie viel Prozent liegt der Spritverbrauch der beiden Autos auseinander?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Karriere als Berufssoldat

Die meisten Freiwilligen, die sich für den Soldatenberuf beim Bundesheer melden, möchten eine Unteroffizierskarriere einschlagen. Auch die Kaderpräsenzeinheiten, bzw. die Ausbildung zum Milizoffizier sind beliebt und werden oft gewählt. Als Berufssoldat beim Heer stehen dir drei Möglichkeiten offen.

Offizier

Wenn du eine Matura oder Gleichwertiges (Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) vorweisen kannst, ist die Offiziersausbildung eine mögliche Option. Du wirst später selbst Soldatinnen und Soldaten ausbilden und bist zuständig für das Vorbereiten und Kommandieren von Einsätzen. Der erste Abschnitt dieser Ausbildung ist identisch mit jener des Unteroffiziers. Der zweite Teil umfasst die Jägerausbildung, und den dritten Abschnitt musst du an der Theresianischen Militärakademie (kurz TherMilAk) in Wiener Neustadt (NÖ) absolvieren. Hast du die Ausbildung erfolgreich bestanden, bekommst du nicht nur den Dienstgrad des Leutnants, sondern auch den akademischen Titel „Bachelor“ verliehen.

Unteroffizier

Möchtest du deine Ausbildung ein wenig kürzer gestalten, bzw. hast du keine Matura, kannst du dich für eine Karriere als Unteroffizier entscheiden. Auch diese arbeiten als Führungskräfte, Experten oder Ausbilder. Die Ausbildung besteht ebenfalls aus drei Teilen, von denen der erste Teil derselbe wie bei den Offizieren ist. Im zweiten Teil lernst du Fachspezifisches für jenes Gebiet, auf das du dich spezialisiert hast, sowie Mitarbeiterführung. Im dritten Teil wird dir beigebracht, wie du andere wiederum ausbilden kannst. Mit der Beendigung deiner Ausbildung darfst du dich Wachtmeister nennen. Als Alternative zu den genannten Ausbildungen kannst du auch wieder in einen zivilen Beruf zurückkehren, und als Milizoffizier, bzw. –unteroffizier regelmäßig wieder einrücken, dich fortbilden und an Übungen teilnehmen.

Kaderpräsenzeinheit

Die dritte Möglichkeit ist der Dienst bei einer Kaderpräsenzeinheit für einen Zeitraum von drei bis neun Jahren. In dieser Zeit stehst du in Auslandseinsatz­bereitschaft und nimmst für mindestens sechs Monate an internationalen Einsätzen teil. Danach kannst du eine Karriere als Unteroffizier oder Offizier starten oder in dein zivilen Beruf zurückkehren. Mit Abgabe der freiwilligen Meldung KIOP-KPE startet deine Karriere als Soldatin oder Soldat beim Bundesheer. Wenn du das Auswahlverfahren mit Eignungsprüfung erfolgreich absolviert hast, steht deinem Dienstbeginn in einer Kaderpräsenzeinheit nichts mehr im Wege. 

Frauen beim Bundesheer: Karriere als Soldatin

Ganz bestimmt ist eine Karriere als Soldatin nicht für jede Frau geeignet: Forderndes körperliches und mentales Training, viele Outdoor-Stunden, ein ständiges an die eigenen Grenzen gehen. Aber wer Spaß an körperlicher Fitness hat, teamfähig ist, gerne Neues erlebt und Schutz und Sicherheit des eigenen Landes am Herzen liegt, bringt gute Voraussetzungen für den Job als Soldatin mit. Grundsätzlich müssen Frauen beim Bundesheer zwar die gleichen Leistungen erbringen wie ihre männlichen Kammeraden, jedoch sind bei der Eignungsprüfung die sportlichen Anforderungen den jeweiligen Geschlecht angepasst. Während der Ausbildung werden allerdings keine Unterschiede gemacht.

Arzt beim österreichischen Bundesheer

Falls du eine Ausbildung als Mediziner hast und nach einer Möglichkeit suchst, um internationale Erfahrungen zu sammeln, ist das Bundesheer eine gute Möglichkeit dazu. Der Job als Arzt beim Bundesheer bietet jede Menge Abwechslung und gute Bezahlung. Für permanente Missionen in Bosnien, bzw. im Kosovo werden vor allem Allgemeinmediziner gesucht, die auch eine Notarztausbildung haben. Es gilt eine Eignungsprüfung zu absolvieren, und anschließend gibt es eine zwei- bis vierwöchige Einsatzvorbereitung. Darauf folgt dann ein mindestens dreimonatiger Auslandsaufenthalt. Ärzte und medizinisches Personal sind aber auch bei Katastrophenfällen (Erdbeben, Tsunami) sehr gefragt. Hier besitzt das Personal nicht immer militärische Vorkenntnisse, die Einsatzzeit ist kürzer mit zwei bis vier Wochen.

 

Der Traum vom Fliegen: Pilot beim Bundesheer

Höhentauglich und bereit für außergewöhnliche Leistungen? Das ist die Grundvoraussetzung für den Job als Pilot beim österreichischen Bundesheer. Als schulische Voraussetzung musst du mindestens den Pflichtschulabschluss mitbringen, um Unteroffizier zu werden. Wer Jets fliegen will, braucht die Matura. Als Jetpilot bist du nach der Ausbildung auch automatisch Offizier. Entgegen der früheren Einschränkungen gibt es nun kein Alterslimit für die Ausbildung mehr, auch Brille oder Kontaktlinsen sind bis zu fünf Dioptrien kein Hinderungsgrund mehr. Es wird individuell entschieden, ob du als Bewerber für die (sehr kostenintensive) Ausbildung in Frage kommst. Das Auswahlverfahren ist strikt, und umfasst 3 Schritte: Die Militärfliegertauglichkeitsuntersuchung, das fliegerische Assessment, sowie die praktische fliegerische Eignungsfeststellung.

 

Als Pilot hast du ein mobiles Leben vor dir, nicht nur während der Ausbildung, sondern auch im Dienst kann es für dich immer wieder einmal für Tage oder Wochen auf Einsätze irgendwo in Österreich gehen. Auch für Auslandseinsätze bist du verpflichtet. Dafür stehen dir auch internationale Fortbildungen offen.

 

Karriere mit Lehre

Das österreichische Bundesheer bildet derzeit rund 230 Lehrlinge in 35 verschiedenen Lehrberufen aus. Selbstverständlich sind auch Frauen sehr willkommen, besonders in den technischen Berufen wünscht man sich mehr weiblichen Nachwuchs. Von klassischen Lehrberufen wie Koch oder Tischler bis hin zu seltenen Jobs wie Luftfahrzeugtechniker ist alles dabei. Eine Vollendung der Schulpflicht, sowie ein einwandfreier Leumund sind die Grundvoraussetzungen. Außerdem gilt es, eine theoretische, sowie eine praktische Lehrlingstestung zu meistern.

Bewertung abgeben
[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.7]